Tipps für deine Facebook Unternehmensseite

Mit diesen Tipps verbesserst du deine Seite

Die Facebook-Unternehmensseite ist das Aushängeschild deines Betriebs. Neben interessantem Content ist das Erscheinungsbild sehr wichtig.  Beachtest du ein paar grundlegende Dinge, kannst du das Beste aus deiner Seite herausholen.

Falls du noch keine Seite erstellt hast, check doch vorher unseren Blogbeitrag „Schritt für Schritt Anleitung zu deiner Facebook Unternehmensseite“.

Profilbild

Dein Profilbild soll einen Wiedererkennungswert haben. Im News Feed sieht der User das Profilfoto neben deinem Seitennamen bei einem Posting.
Empfehlenswert ist es, das Logo des Betriebes als Profilbild zu nutzen.
Gibt es kein Logo, kann man z.B. ein Foto vom Haus verwenden (sofern dies einen Wiedererkennungswert hat).

ACHTUNG: Wir sprechen von Unternehmensseiten, nicht vom privaten Facebook-Profil. Da ist ein Foto von dir selbst natürlich passend. 😊

Zusätzlich zu beachten ist, dass Facebook das Profilbild kreisrund zuschneidet. Achte darauf, dass das Motiv mittig ausgerichtet ist. Eine passende Bildgröße ist von Vorteil. Dazu haben wir einen eigenen Blogbeitrag.

Titelbild

Neben einem Profilbild mit Wiedererkennungswert ist ein aussagekräftiges Titelbild von Bedeutung. Das Titelbild nimmt einen großen Platz auf deiner Seite ein. Daher lade unbedingt ein qualitativ hochwertiges Bild hoch. Passend ist z.B. ein Bild vom Haus, von einem Produkt, von eurem Slogan oder Sonstiges. Man kann auch Videos als Cover verwenden.

Achte beim Titelbild auch auf die richtige Bildgröße, damit es auf allen Endgeräten richtig angezeigt wird.

Vollständige Daten

Hast du erst mal das Erscheinungsbild optimiert, geht es an die Vervollständigung der Daten. Ganz wichtig ist, dass ein Impressum, die Firmenadresse und die Datenschutzrichtlinien hinterlegt werden. Das ist ein MUSS! Viele Betriebe vergessen leider darauf. Im Info Feld kannst du das Unternehmen näher beschreiben, also was das Unternehmen macht und welches Angebot es gibt.
Besonders wichtig: Öffnungszeiten! Das ist eine der meist gesuchten Informationen von Usern. 😊
Jetzt seid ihr an der Reihe – checkt mal eure Seiteninfo auf die Vollständigkeit und die Aktualität der Informationen.

Regelmäßig posten

Da erzählen wir dir ja nichts Neues. Deine Seite soll regelmäßig mit interessanten Content gefüllt werden. Die Beiträge sind wahrlich das Herzstück deines Facebook Auftritts. Unterschätze das nicht. Am Besten planst du deine Beiträge anhand eines Redaktionsplanes. Wie das funktioniert, verraten wir dir hier.

Verknüpfung mit Instagram

Die Verknüpfung deiner Facebook Seite und deines Instagram Business Profil hat nur Vorteile. Dazu gehören das Erstellen von Beiträgen über das Creator Studio und das Schalten von Werbeanzeigen über den Werbeanzeigenmanager.
Achte darauf, dass der Name deiner FB-Seite mit dem deiner IG-Seite zusammenpasst.

Falls du noch kein Instagram-Business Profil hast, findest du in diesem Beitrag eine kleine Anleitung zum Erstellen deines Profils.

Call-to-Action Button

Neben den CTA-Button bei Werbeanzeigen, kannst du direkt auf der Facebook-Page einen Button hinterlegen. Je nach Branche, in der du mit deinem Unternehmen tätig bist, kannst du ihn anpassen. Beispiele dafür sind „Jetzt Buchen“ „Mehr dazu“ „Jetzt kaufen“. Der Button ist schnell eingerichtet und ist kostenlos. Du findest den Button rechts neben deinem Seitennamen.

Fixieren von Beiträgen

Dieser eine Post ist deiner Meinung nach sehr wichtig für deine Kunden bzw. Follower und du möchtest, dass er auf Anhieb gefunden wird? Dann fixiere ihn ganz oben auf deiner Seite. Klicke auf die drei Punkte neben dem Beitrag, den du anpinnen willst.
Wähle „Oben auf Seite fixieren“ und zack: die wichtigsten News oder Infos sind am Seitenanfang fixiert.

Mit diesen Tipps wird die Unternehmensseite zu einem professionellen Aushängeschild deines Unternehmens.
Vergiss nicht die Informationen,wie Öffnungszeiten, laufend zu aktualisieren.
Für zusätzliche Inspiration behalte deine Mitbewerber im Auge und schau dir an, was sie machen.

Agentur Cookiebox

Agentur Cookiebox

Wir sind spezialisiert auf Social Media Marketing für Tourismusbetriebe, Hotellerie und Restaurants.

Neueste Artikel

Seiten-Insights auf Facebook

Bei der Erfolgsmessung einer Seite kann man sich nicht alleine auf die Anzahl der Fans beziehen. Es gibt viele weitere Faktoren, die Aufschluss über den Erfolg einer Seite geben.

Weiterlesen

Instagram Verifizierung

Was bedeutet der blaue Hacken neben einem Nutzernamen auf Instagram? Wir klären auf, was es damit auf sich hat & wie man die begehrte Instagram Verifizierung bekommt.

Weiterlesen

Facebook Werbeanzeigen

Du willst erfolgreiche Werbeanzeigen auf Facebook schalten? Wir zeigen dir, wie eine Facebook-Kampagne aufgebaut ist, damit du deine erste Werbeanzeige erstellen kannst.

Weiterlesen
Schau dich in unseren Kategorien um

Sharing is caring

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Ähnliche Beiträge

Du benötigst Hilfe?

Du möchtest gerne Werbeanzeigen schalten, deine Facebook- oder Instagram Seite professionell aufbauen oder deine Mitarbeiter schulen lassen? Da bist du bei uns genau richtig! Wir erstellen mit dir gemeinsam eine passende Strategie und helfen dir dabei, deine Zielgruppe auf den richtigen Kanälen zu erreichen.

Melde dich bei uns.

Wir freuen uns auf dich!
Hier klicken